Homöopathische Unterstützung

Bestimmung des Konstitutionsmittels beim  Hund:

Die Analyse des richtigen Konstitutionsmittels beim Hund hilft, Disharmonien der körperlichen Verfassung, des Gemütszustandes und im Verhalten des Hundes zu erkennen und diese wieder in Einklang zu bringen.

In Kombination mit einem auf Hund und Halter abgestimmten Trainingsplans, sowie der Gabe des richtigen Konstitutionsmittels, lassen sich nachweißbar gute Erfolge verzeichnen.

Homöopathische Unterstützung auch bei Verhaltensauffälligkeiten wie:

  • Verlustängsten
  • Nervosität, nervöse Unruhe
  • Hypersexualität bei Rüden
  • Zerstörungswut
  • Ängste
  • uvm

Ich möchte Sie an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Gabe von Homöopathika alleine keine Lösung sind UND auch nicht sein können!

Sie dienen zur Unterstützung des gemeinsamen Trainings.

Hinterlasse eine Antwort